Häufige Anliegen für eine homöopathische Behandlung bei Neugeborenen und Säuglingen:

 

  • Nachbehandlung der Geburt
  • Geburtstraumen
  • Frühgeborene
  • Stillschwierigkeiten
  • Trinkschwäche
  • Reflux
  • Anpassungsstörungen
  • Schreibabys
  • Verdauungsprobleme
  • Koliken
  • Fieberkrämpfe
  • Unruhezustände
  • Schlafstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • schwierige Zahnung: Zahnungsbeschwerden homöopathisch behandeln
  • Atemstörungen
  • Neurodermitis und Hautprobleme: Neurodermitis bei Babys - warum so früh?
  • Windeldermatitis
  • Infektanfälligkeit
  • Impfreaktionen
  • Milch-und Nahrungsmittelunverträglichkeiten